Home / Online Marketing / Die Wichtigkeit von Amazon im E-Commerce

Die Wichtigkeit von Amazon im E-Commerce

Amazon ist die größte und schnell verbreitete E-Commerce-Plattform auf der Welt und führt den globalen Markt. Es gibt mittlerweile rund 300 Millionen aktive Kunden-Accounts.
Für Unternehmer ist es sehr interessant von dieser Menge an Kunden zu profitieren, um mit deren Produkten und der richtigen Vermaktungsstrategie auf Amazon durchzustarten und Sichtbarkeit zu erlangen.

Doch wie erlangt man diese Sichtbarkeit?

Hierfür kommen für Sie unsere geschulten Spezialisten vom Online-Marketing der Agentur solution25 in Frage. Da Sie als Onlinehändler mit Ihren Produkten auf Amazon bestmögliche Umsätze erzielen und trotz der hohen Anzahl an Konkurrenten ganz oben in den Suchergebnissen erscheinen möchten, ist ein gewisses Verständnis für Amazon erforderlich.

Hierzu ist es notwendig zu wissen, wie taktisch mit dem Produkt-Einstieg begonnen werden soll und welche die wichtigsten Aspekte sind, um organisch durch Suchbegriffe, die die Kunden eingeben, in den Ergebnissen zu ranken und auch unter all den existierenden konkurrienden Produkten auf Amazon, auffindbar zu werden. Hierzu kommt der nächst entscheidende Faktor, um erfolgreich auf dem Marktplatz Ihre Produkte zu verkaufen. Die PPC – Pay per Click Kampagnen. Hier wird bezahlte Werbung an Amazon auf z.B. Suchbegriffen, Kategorien, Konkurrent-Produkte etc. geschaltet und wie der Name bereits sagt, wird eine ausgewählte Summe pro Klick eines Kunden auf Ihrem Produkt, die durch diese Werbung entstanden ist, gezahlt.

Doch hier sollte man mit Vorsicht und den richtigen Strategien arbeiten. Um kein Geld zu verbrennen und auch mit Erfolg auf den ersten Seiten der Suchergebnisse ganz oben zu stehen, ist eine richtige Erstellung der PPC-Kampagnen und regelmäßige wöchentliche Optimierung der Kampagnen erforderlich.

Doch es ist nicht nur wichtig auffindbar auf Amazon zu sein, denn damit der Kunde Ihr Produkt letztendlich auch kauft, muss Ihre Produktseite nach Amazon-Richtlinien vervollständigt und kundenanziehend erstellt werden. Amazon bietet eine Vielfalt an Optionen an, die man in das Listing eines Produktes einbauen kann, um so Ihren Shop zu erweitern. Unser geschultes Online-Marketing-Team begleitet Sie auf diesem Weg.

Wie wird der Amazon Handel betrieben?

Als erstes wird ein professionelles Verkäuferkonto im Amazon Seller-Central eingerichtet und alle erforderlichen Informationen und Unterlagen im Verkäuferkonto hinterlegt. Dazu gehören Handelsberechtigung, Identitätsnachweis, Bankkonto etc. Es könnten evtl. auch Zertifikate für die Produkte, die man anbieten möchte, verlangt werden.

Der Handel wird durch Amazon FBA – Fulfillment by Amazon betrieben. Durch FBA können Sie als Onlinehändler Ihre Produkte über den Marktplatz in unterschiedlichen Ländern verkaufen. Es werden zusätzlich einige logistische Aufgaben von Amazon übernommen; dazu gehören die Lagerung, Verpackung, Frankierung, der Versand der Produkte an den Endkunden, sowie Retourenmanagement und Kundenservice. Durch das Versenden Ihrer Produkte in die Amazon Logistikzentren gelangt die Ware global schneller zu Ihren Kunden.

Wenn Sie mehr über E-Commerce-Entwicklungsplattformen oder Apps erfahren möchten, lesen Sie unsere Lexika für Shopify und Shopware. Unser engagiertes Outsourcing-Team kann Ihr Partner im E-Commerce sein. 

Arrange a free consultation now!