Einführung in Node.js

Node.js ist eine open-source, plattformübergreifende Back-End-JavaScript-Laufzeitumgebung, die auf der V8-Engine läuft und JavaScript-Code außerhalb eines Webbrowsers ausführt. Node.js wurde ursprünglich von Ryan Dahl im Jahr 2009 geschrieben. Die erste Version unterstützte nur Linux und Mac OS X. Dahl kritisierte die begrenzten Möglichkeiten des 2009 am weitesten verbreiteten Webservers Apache HTTP Server, viele gleichzeitige Verbindungen (bis zu 10.000 und mehr) zu bewältigen, sowie die gängige Art der Codeerstellung (sequenzielle Programmierung), bei der der Code entweder den gesamten Prozess blockierte oder im Falle gleichzeitiger Verbindungen mehrere Ausführungsstapel implizierte.

Im Januar 2010 wurde ein Paketmanager für die Node.js Umgebung namens npm eingeführt. Der Paketmanager erleichtert es Programmierern, den Quellcode von Node.js-Paketen zu veröffentlichen und weiterzugeben, und soll die Installation, Aktualisierung und Deinstallation von Paketen vereinfachen. Der erste Node.js-Build mit Unterstützung für Windows wurde im Juli 2011 veröffentlicht.

Node.js ermöglicht die Erstellung von Webservern und Netzwerktools mithilfe von JavaScript und einer Sammlung von „Modulen“, die verschiedene Kernfunktionen verwalten. Es gibt Module für Dateisystem-E/A, Netzwerke (DNS, HTTP, TCP, TLS/SSL oder UDP), Binärdaten (buffers), Kryptofunktionen, Datenströme und andere Kernfunktionen. JavaScript ist die einzige Sprache, die Node.js von Haus aus unterstützt, aber es gibt viele Sprachen, die in JavaScript kompiliert werden können. Daher können Node.js-Anwendungen in CoffeeScript, Dart, TypeScript, ClojureScript und anderen Sprachen geschrieben werden.

Warum ist Node.js so beliebt?

Node.js ermöglicht die Erstellung von Webservern und Netzwerktools unter Verwendung von JavaScript und einer Sammlung von „Modulen“, die verschiedene Kernfunktionen ver-arbeiten. Es werden Module für Dateisystem-I/O, Netzwerk (DNS, HTTP, TCP, TLS/SSL oder UDP), Binärdaten (Puffer), Kryptografiefunktionen, Datenströme und andere Kern-funktionen bereitgestellt. JavaScript ist die einzige Sprache, die Node.js direkt unterstützt. Es sind jedoch viele Sprachen zum Kompilieren in JS verfügbar. Daher können Node.js-Anwendungen in CoffeeScript, Dart, TypeScript, ClojureScript und anderen geschrieben werden.

Warum ist Node.js so beliebt?

Um ehrlich zu sein, Node.JS gibt es schon sehr lange. Es gab einen Zeitpunkt, an dem die Arbeit mit Java populärer und ein klar im Vorteil war. Damals waren Webfächer jedermanns Fluch – Ihre Notwendigkeiten wurden selbsterklärt und Ihre Arbeitsversammlung hätte Maven oder Ant sein können.

Mit der Verfügbarkeit von NodeJS, kam die wahre Erlösung. Es ermöglichte den Server so zu betreiben, dass dieser sofort starten würde. Ebenso vereinfachte es Schnittstellen, Generika und andere „komplexe“ JVM-Bedingungen erheblich.

Heutzutage gehört Node Js zu den Top 10 der Backend-Programmiersprachen. Darüber hinaus genießt es ein dynamisches Netzwerk mit Open-Source-Bibliotheken für praktisch alles und läuft auf zahlreichen Plattformen wie Windows, Linux, Unix und Mac OS X weiter.

Hier sind einige der Hauptgründe, warum Sie mit dem Erlernen von Node.js beginnen sollten:

● Leicht zu erlernen

Node.js ist in JavaScript geschrieben, das einer der bekanntesten und reichweitenstärksten für Programmierdialekte ist. In diesem Sinne, unabhängig davon, ob Sie ein eher sekundärer JavaScript-Designer sind, benötigen Sie weniger Zeit und Mühe, um es zu verbessern.

● Full-Stack-Entwicklung

Node.js ist die perfekte Lösung für die Full-Stack-Webentwicklung, was darauf hindeutet, dass sich Entwickler mit allen Teilen des Programms, Front-End, Back-End und Datenbankorganisation befassen.

Einfaches Zusammenstellen von JavaScript auf Client- und Serverseite

Dies ist wichtig, weil es bedeutet, dass die Teams viel effizienter zusammenarbeiten können. Die Verwendung unterschiedlicher Sprachen für Backend und Frontend ist in der Regel eine große Reibungsquelle. Wenn Sie keine guten polyglotten Entwickler haben, kann ein Team in diesem Fall eingeschränkt sein, während die Werkzeuge auch unflexibler sein können. Wenn Sie JavaScript über den gesamten Stack hinweg verwenden, ist es einfacher, eine einheitliche Toolchain zu verwenden.

● Vielseitigkeit

Vielseitigkeit ist die eine Sache, die Node.js so bekannt macht. Node.js führt alles in einem einzigen String aus. Dieser einzelne String ist anlassgesteuert (da JavaScript die Kompositionssprache ist). Außerdem ist er nicht blockierend.

● Erstellen Sie erstaunliche Anwendungen, ohne komplexen Code zu erstellen

Dies ist ein direktes Ergebnis von 2 wichtigen Dingen – Node.js‘ außergewöhnliches Design und die Art und Weise, wie es den V8-JavaScript-Motor nutzt. Das Wesentliche daran ist V8, die vielleicht schnellste Verwendung von JavaScript, die für die Steuerung einer großen Anzahl von Googles gigantisch berühmten programminternen Elementen verwendet wird.

● Größter Community-Support

Wie bereits erwähnt, ist NodeJS eine Open-Source-Struktur mit einem funktionierenden weltweiten Netzwerk voller engagierter Software-Ingenieure, die ständig zu Verbesserungen beitragen. Das bedeutet nicht, dass Sie sich unbedingt einbezogen fühlen, aber es macht das Lernen einfacher und ansprechender.

● Geeignet für den Aufbau von Microservices

Microservices haben sich zu einem sich schnell entwickelnden Designstil entwickelt, der gegenüber dem üblichen Steinmonument eine erweiterte Geschicklichkeit und Anpassungsfähigkeit bietet. Über die Vorteile von Microservices wird ausführlich berichtet, und ob sie Ihnen direkt präsentiert werden, gleichzeitig werden sie die Produktszene übernehmen.

Einfach zu erstellendes JavaScript auf Client- und Serverseiten

Dies ist besonders wichtig, da Teams dadurch viel effizienter zusammenarbeiten können. Die Verwendung unterschiedlicher Sprachen für Backend und Frontend ist in der Regel eine große Reibungsquelle. Sofern Sie keine guten mehrsprachigen Entwickler haben, kann ein Team in diesem Fall eingeschränkt sein, während die Tools auch unflexibler sein können. Wenn Sie JavaScript im gesamten Stack verwenden, ist es einfacher, eine konsistente Toolchain zu verwenden.

● Vielseitigkeit

Vielseitigkeit ist der Aspekt, welcher Node.js so bekannt macht. Node.js führt alles in einem einzelnen String aus. Dieser einzelne String ist ereignisgesteuert (da JavaScript die komponierende Sprache ist). Es ist auch nicht blockierend.

● Erstellen Sie erstaunliche Anwendungen, ohne komplexen Code zu erstellen

Dies ist ein direktes Ergebnis von zwei wichtigen Dingen – dem ausgefallenen Design von Node.js und der Art und Weise, wie es den V8-JavaScript-Motor verwendet. Das Wesentliche daran ist V8, vielleicht die schnellste Verwendung von JavaScript, mit dem eine große Anzahl von Googles gigantisch berühmten In-Programm-Elementen gesteuert werden kann.

● Größter Community-Support

Wie oben erwähnt, ist NodeJS eine Open-Source-Struktur mit einem funktionierenden weltweiten Netzwerk, vollgestopft mit eifrigen Software-Ingenieuren, die konsequent zu ihrer Verbesserung beitragen. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich unbedingt einbezogen fühlen, aber es macht das Lernen einfacher und ansprechender.

● Geeignet für den Aufbau von Microservices

Microservices haben sich zu einem sich schnell entwickelnden Designstil entwickelt, der mehr Geschicklichkeit und Anpassungsfähigkeit bietet. Die Vorteile von Microservices werden detailliert beschrieben. Wenn sie Ihnen direkt präsentiert werden, beherrschen sie gleichzeitig die Produktszene.

Einige motivierende Weisheiten, die Sie zum Erlernen von NodeJs ermutigen:

– MEAN steht für MongoDB, ExpressJS, AngularJS und Node.js. Viele Branchenexperten glauben, dass der MEAN-Stack in den kommenden Jahren eine dominierende Webentwicklungsplattform sein wird.

– Wiederverwendbarkeit ist der Schlüssel zur Fehlerreduzierung und schnellen Codierung. Je mehr man mit Codes arbeiten, desto sicherer und vertrauter wird man, was wiederum die Entwicklungszeit erheblich verkürzt.

– Sie treten jedes Mal für ein anderes Publikum auf, daher ist es ein wichtiger Faktor, Lösungen für Probleme zu finden. Monotonie wird für Sie kein Problem sein.

– Die möglichen Lösungen für ein gegebenes Problem entstehen, wenn Blätter aus einem Baum wachsen, wobei jede Wurzel einen Punkt der Überlegung und Entscheidung darstellt.

– Die Art von Bibliothekaren, die im digitalen Zeitalter am beständigsten sind, sind diejenigen, die einen Weg gefunden haben, als Knoten in einem Netzwerk von Bibliotheken und Bibliothekaren zu agieren. Sie sind Repräsentanten des Wandels, die die Zukunft aktiv gestalten, anstatt ständig darauf zu reagieren.

Die neuesten Beiträge_

Arrange a free consultation now!