Home / Online Marketing / Die Wichtigkeit von Kundenbewertungen im E-Commerce 

Wenn Sie etwas online kaufen möchten, schauen Sie sich sicher nicht nur die Informationen über das jeweilige Produkt an, sondern wollen wissen, wie viel es tatsächlich verspricht. Und hier kommen Kundenbewertungen ins Spiel.  

Was genau sind Kundenbewertungen?

Bewertungen sind in den meisten Fällen entweder ganz unten oder weiter mittig auf Produktseiten zu finden und werden von Leuten verfasst, die das jeweilige Produkt gekauft und getestet haben. Sie können aber auch auf der Homepage einer Webseite zu finden sein.  

Neben Texten und Beschreibungen, bieten einige Webseiten auch die Funktion von Bewertungsskalen an. Diese sind entweder nur Zahlen von 1 bis 5 oder Symbole, wie zum Beispiel Sterne oder Herzen. So werden Bewertungen von Unternehmen und Geschäften am besten evaluiert und erleichtern potenziellen Kunden die Arbeit, einzelne Bewertungen besser einzuordnen. 

Warum sind Kundenbewertungen wichtig?

Das erste, was die meisten Online-Käufer vor Ihrem Einkauf tun, ist, Bewertungen von Kunden zu lesen. Falls es keine Bewertungen auf einer Webseite gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Einkauf nicht getätigt wird. Ebenfalls sollten Sie sich merken, dass negative oder zu allgemeine Beurteilungen keinen positiven Einfluss auf Ihr Unternehmen haben.  

Wie sieht eine gute Kundenbewertung aus?

Diese Kriterien machen eine gute Kundenbewertung aus: 

· Positiv: Natürlich soll ihr Produkt von vielen potenziellen Kunden gekauft werden. Daher ist eine positive Bewertung über Ihre Ware besonders wichtig 

· Detailliert: Je mehr Informationen eine Bewertung hat, desto sicherer fühlen sich andere, die Interesse an einen Kauf haben 

· Gutgeschrieben: Eine vernünftige Bewertung mit keinen oder minimalen Rechtschreib- und Grammatikfehlern wirkt seriöser und spricht andere Kunden an 

· Ehrlich: Kein Produkt ist perfekt, daher können sich selbst bei positiven Bewertungen kleine Mangel oder Kritiken finden. Das Wichtigste ist für Kunden, dass das Produkt vernünftig überprüft wurde. 

· Fotos: Mit Darstellungen wirkt die Kundenbewertung viel authentischer und überzeugt andere dabei, das Produkt zu kaufen 

Wie bekomme ich Kundenbewertungen?

In den meisten Fällen verfassen Kunden Bewertungen nicht ohne richtigen Grund. Entweder sind sie sehr zufrieden oder auffallend unzufrieden. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Kundschaft zu einer Bewertung bringen können: 

· Anrufen: Wenn ein Kunde Ihr Produkt gekauft und erhalten hat, sollten Sie sich bei ihm melden und fragen, ob er bei Zufriedenheit eine Bewertung auf Ihrer Webseite eintragen könnte. 

· Anschreiben: Nach jedem Einkauf, sollten Sie eine automatische Nachricht präsentieren, die Ihre Kunden dazu bewegt, ein Feedback abzugeben.  

· Einfach und persönlich: Kunden mögen es, gehört zu werden. Sprechen Sie Ihre Kunde beim Namen an, halten Sie ihre Bitte kurz und einfach, aber direkt.  

Einfluss von Kundenbewertungen im E-Commerce

Kundenbewertungen haben eine große Bedeutung im E-Commerce und sollten nicht unterschätzt werden. Das Vertrauen der Menschen für traditionelle Werbung sinkt, was es für Unternehmen erheblich schwerer macht, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen. Kundenbewertungen im Netz werden als neue Mundpropaganda gesehen. Denn potenzielle Kunden glauben eher anderen Kunden, anstatt einem Unternehmen, welches nur Gewinn abschlagen möchte. 

Durch außenstehende Erfahrungen werden Meinungen gebildet und Interesse geweckt. Für den E-Commerce haben positive Online-Bewertungen einen effektiven Einfluss auf den sozialen Nachweis, da diese die erste Anlaufstelle für potenzielle Käufer sind. 

Wenn Sie mehr über E-Commerce-Entwicklungsplattformen oder Apps erfahren möchten, lesen Sie unsere Lexika für Shopify und Shopware. Unser engagiertes Outsourcing-Team kann Ihr Partner im E-Commerce sein. 

Arrange a free consultation now!