Home / Shopify / Sind Shopify Apps sicher?

Shopify ist Ihre Go-to-E-Commerce-Plattform und ist ideal für diejenigen, die eine kreative Ader haben. Sie können nämlich Ihren eigenen Shop nach Ihren Wünschen erstellen.

MitShopify haben Sie 100% volle Kontrolle über Ihr Unternehmen, in dem Sie Ihre eigene Brand erstellen können. Shopify hat niedrige Gebühren (unter 3%) und Sie müssten lediglich Ihr Marketing und Ihre Werbung schalten, um Ihr Geschäft zu skalieren.

Darüber hinaus bieter Shopify die besten Tools, Apps und vieles mehr, mit denen Sie mit Ihrem Shop noch mehr Umsatz erzielen können.

Wenn Sie eine Shopify-App installieren, werden alle dafür erforderlichen Berechtigungen von Ihnen angefordert. Dies kann Dinge wie das Lesen Ihrer Produkte, das Bearbeiten Ihrer Daten oder sogar das Ändern Ihres gesamten Themes beinhalten.

Apps können viel Power haben! Das Erteilen der Berechtigung zum Lesen und Schreiben Ihrer Daten und Designs kann sich sowohl auf Ihr Unternehmen als auch auf Ihre Kunden auswirken.

Wenn eine App über Lese- / Schreibberechtigungen verfügt, kann sie alle gewünschten Änderungen am Design vornehmen, einschließlich des Hinzufügens von Skripten, die jede Funktion überhaupt abschließen. Da es das Thema auf Abruf ändern kann, bedeutet dies auch, dass es die Erkennung vermeidet, indem es nur zu bestimmten Tageszeiten erscheint.

Wenn wir sagen, dass die Skripte überhaupt alles können, können das so viele verschiedene Aspekte sein. Eine schlechte App könnte darauf abzielen, Ihre Besucher mit Malware zu infizieren, einen Bitcoin-Miner auszuführen, auf zwielichtige Websites umzuleiten, gefälschten Traffic zu betreiben und vieles mehr.

In den meisten Fällen sind Shopify-Apps sicher zu verwenden, aber Sie müssen äußerst fleißig sein und Ihre Recherchen durchführen, und nicht nur im Shopify App Store. Recherchieren Sie die Apps auch anderswo.

Die Quintessenz ist, dass Sie dem App-Entwickler vertrauen sollten, bevor Sie eine App in Ihrem Shop installieren. Mit Tausenden von Apps, die überwacht werden müssen, können leider sogar Apps im Shopify App Store verdächtiges Verhalten verbergen.

Welchen Shopify-Plan soll verwendet werden?

Wir erhalten täglich Fragen zu Shopify-Preisplänen. Es ist etwas, wonach nicht nur unsere Kunden, sondern auch andere Händler fragen. Was kosten Shopify? Wie funktioniert die Shopify-Preisgestaltung? Und wie kann es Ihren Geschäftsanforderungen entsprechen?

Wir erklären Ihnen alles zum Thema Kosten. Wenn Sie Shopify Pricing, Shopify Cost, Shopify Pricing Germany usw. googeln, finden Sie Ergebnisse von „Website Builder“ – oder „E-Commerce-Builder“ -Experten.

Um ehrlich und unkompliziert zu sein, verwenden wir seit mehr als 6 Jahren drei E-Commerce-Lösungen: Woocomenrce, Shopware und Shopify. Wir sind ein offizieller Shopify-Experte und diese Überprüfung wird aus dem Blickwinkel der E-Commerce-Lösung erstellt. Wir werden unsere Glaubwürdigkeit nicht opfern, indem wir Sie dazu drängen, sich bei Shopify anzumelden. Aber wir werden unser Bestes geben, um die Preise von Shopify im Detail zu skizzieren, damit Sie selbst entscheiden können.

Hier ist eine kurze Einführung in den drei beliebtesten Shopify-Modellen. Die Shopify Preisstruktur ist sehr einfach: Sie zahlen eine feste Gebühr und eine Transaktionsgebühr, die sich je nach gewähltem Modell unterscheiden.

Shopify Basic: $ 29 pro Monat und 2,9% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.
Shopify: $ 79 pro Monat und 2,6% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.
Shopify Advanced: $ 299 pro Monat und 2,4% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.

Die oben genannte Transaktionsgebühr gilt, wenn Sie die Shopify Payments-Lösung verwenden. Diese Lösung wurde in Zusammenarbeit mit dem Stripe-Zahlungsprozessor entwickelt. Nicht jeder kann Shopify Payments verwenden, da es nur in ausgewählten Ländern verfügbar ist. Klicken Sie hier, um zu erfahren, ob Sie für Shopify-Zahlungen berechtigt sind oder nicht.

Shopify Basic beginnt bei nur $ 29 pro Monat, komplett mit einem einfach zu bedienenden Online-Shop-Builder und 24 / 7 Kundenservice-Support. Es gibt keine Begrenzung der „Bandbreite“; Wenn Sie mit diesem Begriff noch nicht vertraut sind, erkläre ich es Ihnen. Grundsätzlich bedeutet dies, dass Shopify unabhängig davon, ob täglich 1 oder 1.000 Händler Ihren Online-Shop besuchen, kein festgelegtes Limit für die Menge an Traffic hat, die Sie verarbeiten können.

Wenn Sie gerade erst mit Shopify beginnen, müssen Sie die Standardmäßige „Lernkurve“ durchlaufen. Es gibt nichts zu befürchten mit dem 24 / 7-Support-Team von Shopify, das per Telefon, Chat, E-Mail und Community-Forum verfügbar ist.

Shopify plus

Vergleichen Sie Shopify mit Shopify Plus (der Enterprise-Version der E-Commerce-Plattform)?

Wir werden uns rein an die Kosten halten. Wenn Sie sich die Plus-Preise ansehen, müssen Sie einige Gebühren berücksichtigen:
• Shopify Plus-Plattformgebühr
• Kreditkarten-Bearbeitungsgebühren
• App-Gebühren
• Wartungsgebühren

Kosten: mindestens $ 2.000 pro Monat

Das Shopify Plus-Preismodell basiert auf der Nutzung (die Nutzung entspricht dem monatlichen Verkaufsvolumen in Shopify). Dies basiert auf dem Prinzip, dass je mehr Verkäufe Sie tätigen, desto mehr Support- und Serverressourcen benötigen Sie.

Um es in die richtige Perspektive zu rücken:

• 800.000 USD monatlicher Umsatz x 0,25% (0,0025) = 2.000 USD monatliche Gebühren (das Mindestniveau).
• 1,5 Millionen US-Dollar monatlicher Umsatz x 0,25 % (0,0025) = 3.750 US-Dollar an monatlichen Gebühren.
• 5 Millionen US-Dollar monatlicher Umsatz x 0,25 % (0,0025) = 12.500 US-Dollar an monatlichen Gebühren.
• 16 Millionen US-Dollar monatlicher Umsatz x 0,25% (0,0025) = 40.000 US-Dollar an monatlichen Gebühren.

Features: Das bietet Shopify Plus

– Akzeptieren Sie über 10.000 Bestellungen pro Minute
– Ausführen mehrerer Websites über ein Management-Dashboard
– Bieten Sie kundenbasierte Preise einschließlich Großhandelsstufen an
– Passen Sie die Benutzererfahrung mit KI-Technologie an
– Versandprozesse anpassen

Der Kundensupport von Shopify Plus umfasst einen dedizierten Launch Manager und einen fortlaufenden Merchant Success Manager zusätzlich zum 24 / 7-Support-Team von Shopify.

Shopify-Transaktionsgebühr

Shopify Payments unterstützt gängige Kredit- und Debitkarten wie VISA, Master Card, American Express, JCB und andere. Für jede Transaktion berechnet Shopify eine bestimmte Gebühr, die von Ihrem Shopify-Plan abhängt. Auf den ersten Blick könnte man meinen, es ist eine Menge Geld… und, autsch… Warum muss ich Shopify Payments verwenden und eine solche Gebühr zahlen?

Der Shopify Payments-Prozess beinhaltet eine Sicherheitsüberprüfung des Inhabers der belasteten Kreditkarte, um sicherzustellen, dass die Transaktion echt ist. Was bedeutet das für Sie als Unternehmer? Sie sind sicher und können die Produktbestellung mit der Gewissheit erfüllen, dass Sie einen Kunden und keinen Betrüger haben.

Also, in Bezug auf die Shopify-Transaktionsgebühr, hier sind die Zahlen:
• Shopify Basic: 2,9% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.
• Shopify: 2,6% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.
• Shopify Advanced: 2,4% des Wertes der Transaktion + 30 Cent.

Wenn Sie mehr über E-Commerce-Entwicklungsplattformen oder Apps erfahren möchten, lesen Sie unsere Lexika für Shopify und Shopware. Unser engagiertes Outsourcing-Team kann Ihr Partner im E-Commerce sein. 

Arrange a free consultation now!