Home / Online Marketing / Beste Social-Media-Plattformen für E-Commerce 2022 

Die meisten Geschäftsinhaber erkennen heute den Wert von Social Media Marketing. Im Online-Marketing können soziale Netzwerke genutzt werden, um eine stärkere Webpräsenz aufzubauen, Leads zu generieren und den Traffic sowohl auf organische als auch auf bezahlte Weise zu verbessern. Für E-Commerce-Websites sind soziale Netzwerke ein mächtiges Werkzeug.  

Es ist sehr wichtig, Kunden nicht nur zu einem neuen Produkt oder einem attraktiven Preis zu führen, sondern auch mit ihnen in Kontakt zu treten und ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie die richtige Plattform verwenden.

Hier ist eine Liste der besten Social-Media-Plattformen und ihrer Wichtigkeit im E-Commerce: 

Facebook

Facebook ist eine der größten Social-Media-Plattformen weltweit. Obwohl viele behaupten, dass es sich an ein älteres Publikum richtet, zeigen Statistiken, dass über 600 Millionen Facebook-Nutzer zwischen 25 und 34 Jahre alt sind.

Facebook hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Werbeplattformen für Online-Shops entwickelt. Wenn Sie Kunden Waren und Dienstleistungen anbieten oder ein kleines oder mittleres Unternehmen führen, können Ihnen Facebook-Anzeigen dabei helfen, den Umsatz zu steigern. 

Die Option, auf ein oder mehrere Verbraucherprofile abzuzielen, ist eine der besten Funktionen der Facebook-Werbung. Wenn Ihre Produkte bestimmte Kundenkategorien ansprechen, können Sie sie erreichen, selbst wenn sie Tausende von Kilometern entfernt wohnen.  

Instagram

Auf Instagram können Sie Bilder und Videos als Post oder temporäre Story teilen. Es verbindet Sie mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.

Instagram ist für E-Commerce von Vorteil, da es Ihnen ermöglicht, andere zum Engagement zu motivieren. Ansprechende Bilder sind es, die Ihr Publikum dazu bringen, Ihr Geschäft und Ihre Produkte zu überprüfen. Sie können Hashtags verwenden, um Beiträge zu gruppieren, die für Ihr Unternehmen relevant sind, und Produkt-Hashtags zur Verwendung durch Verbraucher generieren. Spezifische Hashtags sind am effektivsten, und kürzere Hashtags ziehen Menschen eher an und werden von ihnen verwendet.

Wenn es für E-Commerce-Marketing verwendet wird, können Sie mit Instagram dorthin gehen, wo Ihre Kunden sind. Es wird sie über Ihre Produkte informieren und sie zum Kauf anregen. Instagram hilft Ihnen auch dabei, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, indem es Besucher auf Ihre Website führt.

Pinterest

Pinterest ist eine Plattform, die Ähnlichkeiten mit Instagram aufweist. Im Grunde ist es ein Ort, an dem Sie nach Bildern suchen, sie in Ordnern speichern und einige Ihrer eigenen teilen können. Im Vergleich zu anderen Social-Media-Sites sind Conversions auf Pinterest einfacher. Pinner haben eine bessere Möglichkeit, potenzielle Kunden in Leads oder Verkäufe umzuwandeln, da sie einen einfacheren Zugang zur Quelle haben.

Pinterest ist eine riesige Traffic-Quelle. Wenn Sie einen Pin erstellen, erhalten Sie ein Bild, einige Inhalte und eine URL. Sie sind auf dem richtigen Weg, wenn Sie hochwertige Grafiken erstellen können, die Ihre Zielgruppe zu schätzen weiß.

Für das Pinterest-Marketing ist es wichtig, täglich Inhalte hochzuladen und Inhalte zu erstellen, die nicht irreführend sind, wenn Sie in den Top-Ergebnissen bleiben möchten.

TikTok

TikTok ist eine Anwendung, die im Internet eine bedeutende Rolle spielt. Es bietet eine fantastische Möglichkeit, die Markenbekanntheit zu steigern.

Die Plattform eignet sich gut, um mit einem breiten Spektrum potenzieller Kunden in Kontakt zu treten, da sie zahlreiche Arten von Werbemöglichkeiten für Vermarkter bietet und weniger störend ist als herkömmliche Werbespots. Was die Nutzung von TikTok jedoch herausfordernd macht, ist die große Konkurrenz. Sie müssen auch kreativ sein, wenn Sie auffallen wollen.

Aufgrund seiner großen Interaktionsmöglichkeiten ist TikTok vollgepackt mit enthaltenen Plänen, die die Wachstumsrate Ihrer E-Commerce-Marke beschleunigen werden. Markenbekanntheit, die mit TikTok leicht erlangt werden kann, erfordert indirekten sozialen Einfluss.

YouTube

Diese Plattform wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt und bietet eine Vielzahl von langen oder kurzen Videos. Die Möglichkeit, direkter und natürlicher mit Kunden zu kommunizieren, ist ein überzeugender Grund, auf YouTube für E-Commerce zu vermarkten. 

E-Commerce-Shops bieten außerdem viel Flexibilität sowie Zugriff auf praktische Tools wie YouTube Studio. YouTube kann bei der SEO-Optimierung für Ihren Online-Shop helfen, da es von Google bevorzugt wird. 

Wenn Sie mehr über E-Commerce-Entwicklungsplattformen oder Apps erfahren möchten, lesen Sie unsere Lexika für Shopify und Shopware. Unser engagiertes Outsourcing-Team kann Ihr Partner im E-Commerce sein.  

Arrange a free consultation now!