Home / Online Marketing / Shopify mit Amazon verbinden

Shopify – ein Goliath unter den weltweit führenden Stufen – hat fast 1,9 Millionen Geschäfte, darunter viele bekannte Marken, engagiert. Werfen Sie einen kurzen Blick auf das Tortendiagramm unten, damit Sie einen besseren Überblick über den Nutzungsgrad der erleichterten Arrangements der besten 1 Million Orte haben.

Die Mischung dieser beiden erstklassigen Phasen bringt Ihnen natürlicherweise kolossale Vorteile. Untersuchung der Übersicht über die Vorteile des Amazon-Beitritts von Shopify:

Steigerung der Verbreitung: Das Anzeigen von Artikeln sowohl auf Ihrer Website als auch auf Amazon erfordert ein gigantisches Engagement für die Verbreitung Ihres Unternehmens, da Ihre Artikel mehr Möglichkeiten haben, in Websuchwerkzeugen angezeigt zu werden. Je effektiver Kunden Ihre Artikel beobachten, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie mit einem Kauf fortfahren.

Wahllösung: Im schlimmsten Fall haben beide Ihrer Geschäfte Probleme, Sie können jedoch Ihre großartige Arbeit am anderen fortsetzen.

Transformationsoptimierung: Amazon wird eine mittlere Stufe einnehmen, um die Veränderung entscheidend voranzutreiben, da eine Vielzahl von Kunden es regelmäßig besuchen. Es ist eines der Handelszentren, an das jeder denken wird, wenn er etwas kaufen möchte. In der Tat mag es undenkbar sein, nach einer soliden Website zu suchen, aber es ist viel einfacher, die wichtigen Artikel bei Amazon zu finden.

Wie verkaufe ich bei Amazon über Shopify?

Schritt 1: Verbinden Sie Shopify mit Amazon

Mit LitCommerce ohne Probleme Daten eintragen, treten Sie einfach mit Ihrem Facebook- oder Gmail-Daten bei und schon sind Sie fertig!
Stellen Sie anschließend eine Schnittstelle zu Ihrem Shopify-Shop her, der als Quelle für Informationen zum Importieren von Artikeln dient. Wählen Sie Shopify und klicken Sie auf die Schaltfläche „Schnittstelle“.

Schritt 2: Produkte bei Amazon anbieten

Um einen weiteren Beitragsentwurf zu erstellen, gehen Sie zum linken Seitenleistenmenü und wählen Sie alle Produkte aus. Wählen Sie jetzt die Artikel aus, die Sie auf Ihren Kanälen auflisten möchten und wählen Sie daraufhin Amazon von der Auflistung der Artikel zum Bereich des Kanals.
Das Framework wird an diesem Punkt fabrizieren und Sie zu Entwurfspostings auf Ihrer Kanalseite umleiten. Sie erhalten ebenfalls eine Benachrichtigung, dass der Vorgang erfolgreich ausgeführt wurde, um Entwurfspostings zu gestalten. Darüber hinaus können Sie jetzt alle erforderlichen Verbesserungen an Ihren Postings vornehmen, bevor sie live gehen.

Schritt 3: Shopify- und Amazon-Inventar synchronisieren

Wie wäre es, wenn wir Amazon aus dem primären Dashboard auswählen und danach die Kanaleinstellungen auswählen. Wie im Bild unten angezeigt, ist der Inventarteil von diesem Punkt an geöffnet.

Schalten Sie Inventory Sync ein, indem Sie auf die Umschalttaste klicken.
Klicken Sie dann im unteren Teil der Seite auf Einstellungen speichern, um alle Fortschritte zu speichern, die Sie kürzlich erstellt haben.

Schritt 4: Amazon-Bestellungen verwalten

Während Ihre Bestellungen im Shopify-Shop ausgeführt werden, können Sie diese auch im LitCommerce-Framework überwachen. Gehen Sie im weitergeleiteten Seitenleistenmenü zu Bestellungen, um diese zu bearbeiten.

Der Name des Käufers, der Anfragestatus, die Kanalanfragenummer und andere wichtige Feinheiten sind integriert. Auf diese Weise können Sie Bestellungen von jedem Ihrer Deals an einem einzigen Ort kontrollieren und überwachen.

Wird alles berücksichtigt, ist die Fälligkeit, der Verkauf und die Bewerbung Ihrer Artikel auf verschiedenen Kanälen ein vertikales Muster, welches Ihr Geschäft nachdrücklich beeinflusst. Der Missbrauch der mächtigsten und häufigsten Stufen wird nachweislich eine enorme Verpflichtung für Ihre Geschäftsentwicklung darstellen.

Mit ein paar Schritten hat jeder Versender die hervorragende Gelegenheit, über einen aktuellen Shopify-Shop in einem der idealsten Handelszentren anzukommen.

Wenn Sie mehr über E-Commerce-Entwicklungsplattformen oder Apps erfahren möchten, lesen Sie unsere Lexika für Shopify und Shopware. Unser engagiertes Outsourcing-Team kann Ihr Partner im E-Commerce sein.

Arrange a free consultation now!